In einem fremden Land

Drama | Südkorea 2012 | 84 Minuten

Regie: Hong Sang-soo

Eine Filmstudentin versucht sich im Urlaub im Verfassen eines Drehbuchs für einen Kurzfilm. Darin geht es um eine Französin, die in verschiedene Rollen schlüpft, um stets dieselbe tragische Liebesgeschichte aus der Sicht unterschiedlicher Protagonisten zu erleben. Hong Sang-Soos Drama erzählt auf virtuose, nur scheinbar ungeordnete, dabei stets spielerische Art eine Geschichte in einer Geschichte über das Warten auf, die Sehnsucht nach sowie die Trauer um einen Liebhaber. Dabei lebt der Film nicht nur von seiner abenteuerlichen Konstruktion, sondern vor allem auch vom charismatischen Spiel seiner Mehrfachdarstellerin Isabelle Huppert. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DA-REUN NA-RA-E-SUH
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2012
Regie
Hong Sang-soo
Buch
Hong Sang-soo
Kamera
Park Hong-yeol · Jee Yunej-eong
Musik
Jeong Yong-jin
Schnitt
Hahm Sung-won
Darsteller
Isabelle Huppert (Anne) · Yu Jun-sang (Rettungsschwimmer) · Jung Yu-mi (Won-ju) · Hae-hyo Kwon (Jong-soo) · Moon So-ri (Kum-hee)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren