Fremdkörper

Drama | Deutschland 2014 | 60 Minuten

Regie: Christian Werner

Die erfolgreich verlaufene Transplantation einer Spenderniere hat für den Empfänger fatale Folgen, als sich die Spenderin bei ihm meldet und nach Geld fragt. Er trifft sie in Istanbul und erfährt, dass sie das vermeintliche Opfer der Organ-Mafia wurde. Beide verbringen einige Tage miteinander und erkennen, dass die Situation noch dramatischer als zunächst angenommen ist. Schnörkellos inszeniertes, glaubwürdig gespieltes Drama, das ein hohes Maß an Intensität erzielt. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Christian Werner
Buch
Christian Werner · Sebastian Heeg
Kamera
Eva Katharina Bühler
Musik
Denise Segschneider
Schnitt
Robert Stuprich
Darsteller
Janina Elkin (Irina) · Thorsten Merten (Wolfgang) · Ivan Shvedoff (Pjotr) · Sevket Süha Tezel (Hamit) · Gizem Soysaldi-Karabey (Aydan)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren