Animation | USA 2015 | 91 Minuten

Regie: Kyle Balda

Die Vorgeschichte der kleinen gelben Helfer aus den Animationsfilmen „Ich – Einfach unverbesserlich 1 & 2“, die sich übereifrig darum bemühen, den Bösewichtern dieser Welt vom Tyrannosaurus Rex bis zu Napoleon zu Diensten zu sein, doch nunmehr seit Jahrtausenden nur deren Untergang bewirken. Auf der Suche nach einem neuen Gebieter verschlägt es drei Minions nach Orlando, wo sie ein weiblicher Superschurke für seine Welteroberungspläne rekrutiert. Der zügellos und überschäumend erzählte Animationsfilm verquickt unterschiedlichste Genres und driftet bisweilen auch ins Absurd-Fantastische ab. Die liebevoll charakterisierten Minions sowie zahllose popkulturelle Anspielungen, vor allem auf die „Swinging Sixties“ in London, sorgen für komischen Wortwitz und überbordenden Slapstick. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
MINIONS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Kyle Balda · Pierre Coffin
Buch
Brian Lynch
Musik
Heitor Pereira
Schnitt
Claire Dodgson
Länge
91 Minuten
Kinostart
02.07.2015
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Animation

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Extras der BD umfassen u.a. die "Minions"-Kurzfilme "Cro Minion" (4 Min.), "Wettbewerb" (4 Min.) und "Binky Nelsen Schnullerlos" (5 Min.).

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 1.85:1, Dolby_ATMOS engl./dt.)
DVD kaufen

überschäumender Animationsspaß voller popkultureller Anspielungen

Diskussion
Mal ehrlich: Sind die Minons, jene kleinen gelben Eierköpfe aus „Ich – Einfach unverbesserlich 1 & 2“ (fd 40 081, fd 41791) nicht die heimlichen Stars der Filme? Mal einäugig, mal zweiäugig, mal mit Haaren, mal ohne, dämlich, aber voller Tatendrang, mit einem abgehackten, unverständlichen Kauderwelsch, das sich als Spanisch für Anfänger, gemischt mit anderen romanischen Sprachfetzen, entpuppen könnte: „La Cucaracha!“ Aber auch: „Kumbaya!“ – womit die These hinfällig ist. Irgendwie haben die Minions mit dem Unsinn, den sie anstellen, und der Loyalität, die sie für gestandene Bösewichter hegen, großen und kleinen Zuschauern viel Vergnügen bereitet. Und: Nur gemeinsam sind sie stark. Zu den schönen Ideen des ersten Spin-offs „Minion 3D“, das eigentlich ein Prequel ist, zählt, dass die Minions ä

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren