Paris 1900

Dokumentarfilm | Frankreich 1946/47 | 82 Minuten

Regie: Nicole Védrès

Geschickt zusammengestelltes und hervorragend montiertes Archivmaterial über die französische Metropole zwischen 1900 und 1914. Mit scheinbar verspielter Heiterkeit werden zunächst Randerscheinungen der Zeit um die Jahrhundertwende erfaßt, bis dann zunehmend ernsthafter beschrieben wird, wie Frankreich in den Ersten Weltkrieg geriet und trügerische Hoffnungen zusammenbrachen. Historisch zwar einseitig gestaltet, besticht der Film nichtsdestotrotz auf Grund seines Bildmaterials und seiner bemerkenswert eigenwilligen Gestaltung. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PARIS 1900
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1946/47
Regie
Nicole Védrès
Buch
Nicole Védrès · Alain Resnais · Pierre Braunberger
Musik
Guy Bernard
Schnitt
Myriam
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren