Gefühlt Mitte Zwanzig

Komödie | USA 2014 | 98 Minuten

Regie: Noah Baumbach

Ein etwa 45-jähriger Dokumentarfilmer aus Brooklyn und seine Frau freunden sich mit einem 20 Jahre jüngeren Pärchen an, lassen sich von der Spontaneität und Lebensfreude der Mittzwanziger anstecken und beginnen, verpassten Chancen nachzutrauern. Die melancholische Komödie stellt das Bemühen um ein modernes, "hippes" Dasein einem gepflegten Retro-Chic gegenüber, erscheint als Generationenporträt aber bisweilen allzu exemplarisch konstruiert. Dagegen überzeugt der Film als bemerkenswert leicht inszenierte Geschichte über das Filmemachen und künstlerische Prozesse. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WHILE WE'RE YOUNG
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Noah Baumbach
Buch
Noah Baumbach
Kamera
Sam Levy
Musik
James Murphy
Schnitt
Jennifer Lame
Darsteller
Naomi Watts (Cornelia) · Ben Stiller (Josh) · Maria Dizzia (Marina) · Adam Horovitz (Fletcher) · Matthew Maher (Tim)
Länge
98 Minuten
Kinostart
30.07.2015
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Square One/Universum (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Square One/Universum (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Es gibt ein böses, aber nicht ganz falsches Vorurteil über die Filme von Regisseuren wie Noah Baumbach oder Zach Braff: In diesen könne man sich die Probleme von Menschen erzählen lassen, die keine wirklichen Probleme haben. Dieses Mal geht es bei Baumbach um Josh und Cornelia – beide jenseits der 40, beide irgendwie saturiert, beide reden einander gleich zu Beginn heftig ein, wie glücklich sie doch mit ihrer Kinderlosigkeit sind. Und dafür, dass Josh seit zehn Jahren an seinem neuen Dokumentarfilm bastelt, wohnen die beiden mit ausgesprochen viel Platz im bekanntlich auch schon hundsteuren Brooklyn – womöglich, ausgesprochen wird es nie so richtig, auch vom Geld von Cornelias Vater, der ebenfalls ein berühmter Dokumentarist ist. Nun hat sich bei

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren