Autumn Blood – Zeit der Rache

Heimatfilm | Österreich/USA 2013 | 100 Minuten

Regie: Markus Blunder

In einem Tiroler Bergdorf wird eine 14-Jährige vom Sohn des korrupten Bürgermeisters, der einst ihren Vater ermorden ließ, und dessen Freunden vergewaltigt. Als eine Sozialarbeiterin auf den Plan gerufen wird, motiviert das die Täter, ihr Opfer und dessen kleinen Bruder endgültig zum Schweigen bringen zu wollen. Eine mörderische Hetzjagd durch die karge Bergwelt gewinnt. Suggestiver Thriller, der atmosphärisch mit der alpinen Landschaft arbeitet, dramaturgisch aber an einigen Stellen holpert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
AUTUMN BLOOD
Produktionsland
Österreich/USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Markus Blunder
Buch
Stephen T. Barton · Markus Blunder
Kamera
Reed Morano
Schnitt
Joe Landauer
Darsteller
Sophie Lowe (Mädchen) · Peter Stormare (Bürgermeister) · Maximilian Harnisch (Junge) · Annica McCrudden (Sozialarbeiterin) · Gustaf Skarsgård (Metzger)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Heimatfilm | Western

Heimkino

Verleih DVD
Donau Film/Al!ve (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Donau Film/Al!ve (16:9, 2.35:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Eine einsame Farm in den Bergen, ein Dorf im Tal und ein Konflikt zwischen der Familie, die die Farm betreibt, und denen, die im Dorf das Sagen haben: eine geläufige Dramaturgie. Sie kommt vom Western bzw. vom Heimatfilm. Beide Genres sind miteinander verzahnt, die Rocky Mountains und die Tiroler Alpen sind weitestgehend austauschbar.

Diskussion
Eine einsame Farm in den Bergen, ein Dorf im Tal und ein Konflikt zwischen der Familie, die die Farm betreibt, und denen, die im Dorf das Sagen haben: eine geläufige Dramaturgie. Sie kommt vom Western bzw. vom Heimatfilm. Beide Genres sind miteinander verzahnt, die Rocky Mountains und die Tiroler Alpen sind weitestgehend austauschbar. Selbst die Zeit, in der die Geschichte spielt, muss nicht notwendigerweise eine vergangene sein. Damit spielt der

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren