Die Krill-Expedition - Antarktis in Gefahr?

Dokumentarfilm | Frankreich 2015 | 87 Minuten

Regie: David Sington

Seit 2005 hat sich der Winter im Südpolarmeer um 90 Tage verkürzt. Der von den Menschen verursachte Klimawandel könnte auch für den Antarktischen Krill fatale Folgen haben. Der (Fernseh-)Dokumentarfilm folgt der Expedition des Forschungsschiffs „Polarstern“ in die Antarktis und skizziert die drohenden Konsequenzen aus dem potenziellen Verschwinden der garnelenförmigen Krebstiere für die gesamte Erde. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
KRILL: LE SECRET DE LA BANQUISE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2015
Regie
David Sington
Buch
David Sington · Yves Sciama
Kamera
Jérome Maison
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren