Die Udo Honig Story

Biopic | Deutschland 2015 | 86 Minuten

Regie: Uwe Janson

Wegen Steuerhinterziehung muss der einst gefeierte Fußballmanager Udo Honig ins Gefängnis. Seinem Ego kommt zupass, dass der Leiter der Haftanstalt in Finanznöten steckt und den Rat eines guten „Geldjongleurs“ gebrauchen kann. So macht der Straftäter auch im Vollzug Karriere und könnte schon bald Freigänger sein, wenn da nicht die zickige Anstaltspsychologin wäre. (Fernseh-)Satire auf den Sportfunktionär Uli Hoeneß, die sich wenig subtil einer Figur des öffentlichen Lebens annähert und durch genüssliche Übertreibung das egozentrische Weltbild seines Porträtierten nachzeichnet. Dramaturgisch nicht ganz überzeugend, fesselt der Film durch wunderbar lakonisch gespielte Figuren und treffliche Pointen. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Uwe Janson
Buch
David Ungureit · Uwe Janson
Kamera
Philipp Sichler
Musik
Marcel Barsotti
Schnitt
Melania Singer
Darsteller
Uwe Ochsenknecht (Udo Honig) · Heiner Lauterbach (Ludwig Moser) · Shadi Hedayati (Gefängnispsychologin Ceylan Ataman) · Max von Thun (Stefan) · Martin Feifel (Alex)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Biopic | Komödie | Satire

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
Verleih Blu-ray
Universum (16:9, 1.78:1, dts-HD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren