La marche à suivre - Guidelines

Dokumentarfilm | Kanada 2014 | 76 Minuten

Regie: Jean-François Caissy

Dokumentarfilm über die kanadische Schule „École Antoine-Bernard“ in Québec, der in unspektakulären Bildtableaus das Miteinander von Jugendlichen und Pädagogen beobachtet. Mit viel Geduld, teilweise aber auch mit ausdrücklicher Distanz folgt er dem Geschehen innerhalb der Schule und in der Freizeit, wozu auch Konflikte untereinander und mit Lehrern sowie das Austesten von Grenzen und erste Drogenerfahrungen gehören. Die abstrahierend-beiläufige Gestaltung protokolliert Schwierigkeiten und Rückschläge, aber auch die Erfolge und den Reifungsprozess der Zöglinge mit souveränem Stilwillen. (O.m.d.U.) - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LA MARCHE À SUIVRE
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2014
Regie
Jean-François Caissy
Buch
Jean-François Caissy
Kamera
Nicolas Canniccioni
Schnitt
Mathieu Bouchard-Malo
Länge
76 Minuten
Kinostart
08.10.2015
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Kunstsinniges Porträt einer außergewöhnlichen Schule

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren