Kommissar Beck - Krankenhausmorde

Krimi | Schweden/Deutschland/Norwegen 2015 | 90 Minuten

Regie: Stephan Apelgren

Kommissar Beck ermittelt im Fall eines Arztes, dem ein Kunstfehler vorgeworfen wird. Da ereignet sich der Sturz eines Onkologen vom Dach seines Krankenhauses, was ein Selbstmord aus Verzweiflung sein könnte, aber auch ein Mord, zumal der Tote auch eine Affäre am Arbeitsplatz zu vertuschen versuchte. Routinierter (Fernsehserien-)Krimi als Abschluss der fünften Staffel der deutsch-skandinavischen Co-Produktion. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BECK - SJUKHUSMORDEN
Produktionsland
Schweden/Deutschland/Norwegen
Produktionsjahr
2015
Regie
Stephan Apelgren
Buch
Antonia Pyk
Kamera
Jan Jonaeus
Musik
Adam Nordén
Schnitt
Sofia Lindgren
Darsteller
Peter Haber (Martin Beck) · Mikael Persbrandt (Gunvald Larsson) · Ingvar Hirdwall (Grannen/Nachbar) · Rebecka Hemse (Inger Beck) · Måns Nathanaelson (Oskar Bergman)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren