Duran Duran: Unstaged

Musikdokumentation | USA 2014 | 112 Minuten

Regie: David Lynch

Der US-amerikanische Regisseur David Lynch dokumentiert ein Konzert der britischen Pop-Rock-Band Duran Duran. Lynch ist dabei weit über einen konventionellen Live-Musik-Mitschnitt hinausgegangen und hat ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk konzipiert, das sich mehr an Videoclips orientiert als an Konzertfilmen. Eine mitreißende, wenn auch mitunter ein wenig manierierte Hommage ans MTV-Zeitalter. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DURAN DURAN: UNSTAGED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
David Lynch
Kamera
Peter Deming
Musik
Duran Duran
Schnitt
Noriko Miyakawa
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Musikdokumentation

Heimkino

Verleih DVD
Arsenal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl.)
DVD kaufen
Diskussion
David Lynch gehörte schon seit den 1980er-Jahren zu jenen Regisseuren, die das Musikvideo als besondere Ausdrucksform künstlerischer Entfaltung erkannten. So ist es nicht weiter verwund

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren