Joy - Alles außer gewöhnlich

4K UHD. | USA 2015 | 125 Minuten

Regie: David O. Russell

Die wechselhafte Lebensgeschichte einer US-Amerikanerin, die 1990 den „Miracle Mop“ erfand und damit zu Ansehen und Reichtum gelangte. Die Mischung aus Märchen, Musical und Soap Opera beginnt als schräge Komödie einer dysfunktionalen Familie und wandelt sich nach der Erfindung des revolutionären Wischmopps zu einer zunehmend verbissenen Erfolgsgeschichte, an deren Ende sich eine abgebrühte Matriarchin auf ihren Lorbeeren ausruht. Getragen von einem illustren Star-Ensemble, stimmt der zwar einfallsreich inszenierte, aber seltsam unentschlossene Film eine kaum gebrochene Hymne auf Durchsetzungskraft und Ehrlichkeit an. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
JOY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
David O. Russell
Buch
David O. Russell
Kamera
Linus Sandgren
Musik
David Campbell · West Dylan Thordson
Schnitt
Alan Baumgarten · Jay Cassidy · Tom Cross · Christopher Tellefsen
Darsteller
Jennifer Lawrence (Joy Mangano) · Édgar Ramírez (Tony Miranne) · Robert De Niro (Rudy Mangano) · Bradley Cooper (Neil) · Elisabeth Röhm (Peggy Mangano)
Länge
125 Minuten
Kinostart
31.12.2015
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
4K UHD. | Biopic | Komödie
Diskussion
To dream the impossible dream! Basierend auf der wahren Geschichte einiger wagemutiger Frauen, darunter derjenigen von Joy Mangano, die mit ihrer Erfindung des „Miracle Mop“ zu Ansehen und Reichtum gelangte. In seinem neuen Film, einer Mischung aus Märchen und Soap Opera, stimmt David O. Russell eine Hymne auf Durchsetzungskraft und Ehrlichkeit an, die allerdings nur bedingt überzeugt, weil sich die Inszenierung nicht so recht entscheiden kann, was sie denn nun eigentlich erzählen will. Und folglich jedem Einfall folgt. Kommentiert wird der Film aus dem Off von Joys Großmutter Mimi, gegen Ende sogar aus dem Jenseits. Irgendwo in den USA, irgendwann in den 1980er- oder 1990er-Jahren, Arbeitermilieu. Die kleine Joy ist ein aufgewecktes und kreatives Kind, ihre fantasievollen Basteleien faszinieren Familie und Freunde. Schon früh we

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren