Hasret - Sehnsucht

Drama | Deutschland/Türkei 2015 | 78 Minuten

Regie: Ben Hopkins

Bei den Dreharbeiten zu einem Filmporträt über Istanbul fallen dem Regisseur auf den Bildern seltsam schattenhafte Spuren auf. Er geht der Sache nach und stößt auf unbekannte Seiten der Stadt abseits der Touristenattraktionen und Nachrichtenbilder. Halb fiktional, halb dokumentarisch stellt der melancholisch-sehnsuchtsvolle Filmessay die Stadt am Bosporus als facettenreiche Metropole voller Gegensätze vor. Dabei spart er zwar die aktuelle gesellschaftliche Lage weitgehend aus, bietet aber gleichwohl eine ebenso poetische wie sinnliche Annäherung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HASRET
Produktionsland
Deutschland/Türkei
Produktionsjahr
2015
Regie
Ben Hopkins
Buch
Ben Hopkins · Ceylan Ünal Hopkins
Kamera
Jörg Gruber
Musik
Efe Akmen
Schnitt
Levent Çelebi
Darsteller
Isa Çelik (Faruk Korkmaz) · Bilge Güler (Geistermädchen) · Serhat Saymadi (Serhat) · Ben Hopkins (Ben Hopkins)
Länge
78 Minuten
Kinostart
26.11.2015
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama
Diskussion
Istanbul als Sehnsuchtsort – dieser Ansatz ist für jeden, der die einstige Hauptstadt des osmanischen Reichs kennt, naheliegend. Die Metropole am Bosporus ist eine der schillerndsten, kulturell wie religiös vielfältigsten und geschichtsträchtigsten Stätten der Menschheitsgeschichte. Und gerade auch in der Gegenwart der letzten 40 Jahre wird Istanbul über alle politischen Verwerfungen hinweg immer wieder neu entdeckt: Als modernste Stadt der Türkei, als Metropole des nach Westen ausgerichteten türkischen Kinos, das vor Ort unter dem Namen „Yeshilsham“ bekannt ist und diverse B-Versionen amerikanischer Blockbuster und europäischer Autorenfilme hervorbrachte – Cem Kaya drehte darüber 2014 seinen atemberaubenden, sehr komischen Dokumentarfilm „Remix Remake Rip-Off“–, als Kulminationspunkt verschiedenster Facetten einer arabesk eingefärbten Popmusik- und DJ-Szene, von der Fatih Akin in „Crossing the Bridge“ (fd 37 099) erzählte.

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren