Action | Kanada/Neuseeland/USA 2015 | 92 Minuten

Regie: François Simard

In einer postapokalyptischen Welt herrscht ein finsterer Tyrann über die letzten Wasservorräte. Als ein Waisenjunge ein altes Superheldenkostüm mitsamt einer Wunderwaffe entdeckt, kann er zusammen mit einem weiblichen Roboter und einem Cowboy dem Diktator die Stirn bieten. Eine mit großem Enthusiasmus gestaltete Hommage auf Endzeit-Science-Fiction-Filme aus den 1980er-Jahren, deren Figuren und Ästehtik mit bestechendem Ideenreichtum, schwarzhumorigem Witz und drastisch-selbstironischen Splatter- und Gore-Effekten imitiert werden. Dabei zelebriert der anarchistische Film deren trashigen Charme und Retro-Look.

Filmdaten

Originaltitel
TURBO KID
Produktionsland
Kanada/Neuseeland/USA
Produktionsjahr
2015
Regie
François Simard · Anouk Whissell · Yoann-Karl Whissell
Buch
François Simard · Anouk Whissell · Yoann-Karl Whissell
Kamera
Jean-Philippe Bernier
Musik
Jean-Philippe Bernier · Jean-Nicolas Leupi · Le Matos
Schnitt
Luke Haigh
Darsteller
Munro Chambers (The Kid) · Laurence Leboeuf (Apple) · Michael Ironside (Zeus) · Edwin Wright (Skeletron) · Aaron Jeffery (Frederic)
Länge
92 Minuten
Kinostart
22.10.2015
Fsk
ab 16
Genre
Action | Science-Fiction | Trashfilm

Heimkino

Neben der Standard-Edition (DVD & BD) ist noch eine "3-Disc-Limited-Collector's Edition" erschienen, die den Film auf DVD und BD enthält. Diese enthält zudem ein 20-seitiges Booklet zum Film und eine Bonus-Disk mit den Kurzfilmen "T Is For Turbo" (5 Min.) und "Demonitron" (4 Min.) sowie ein längeres "Making of" (22 Min.).

Verleih DVD
LFG (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
LFG (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Lustvolle Hommage an drittklassige Endzeit-Science-Fiction der 1980er-Jahre

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren