Die Belagerung (2012)

- | Italien/Polen 2012 | 115 Minuten

Regie: Renzo Martinelli

Europa im 17. Jahrhundert: Ein wundertätiger italienischer Mönch warnt den dekadenten Habsburger Hof vor der Bedrohung durch das osmanische Reich, stößt aber auf taube Ohren – bis 1683 das Heer von Kara Mustafa vor Wien steht. Zum Glück eilen die frommen polnischen Truppen zur Hilfe. Dümmlich-pathetischer Historienschinken, der sich für die politischen Konstellationen der Zeit wenig interessiert, sondern aus der Geschichte der Belagerung Wiens ein mal rührseliges, mal martialisches christlich-fundamentalistisches Pamphlet macht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
11 SETTEMBRE 1683
Produktionsland
Italien/Polen
Produktionsjahr
2012
Regie
Renzo Martinelli
Buch
Valerio Manfredi · Renzo Martinelli
Kamera
Fabio Cianchetti
Musik
Roberto Cacciapaglia
Schnitt
Tomaso Feraboli
Darsteller
F. Murray Abraham (Marco d’Aviano) · Enrico Lo Verso (Karà Mustafà) · Jerzy Skolimowski (Jan III Sobieski, König von Polen) · Piotr Adamczyk (Leopold I) · Cristina Serafini (Rosa)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
KSM
Verleih Blu-ray
KSM
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren