Better Call Saul - Staffel 1

Drama | USA 2015 | 451 (10 Episoden) Minuten

Regie: Vince Gilligan

Spin-off als Prequel zur Serie "Breaking Bad", das die Nebenfigur des Winkeladvokaten Saul Goodman näher ausleuchtet und schildert, wie sich Goodman seinen Status als windiger Anwalt des organisierten Verbrechens erarbeitet. Daraus entsteht die tragikomische Fabel einer gescheiterten Existenz: Bei den Versuchen, ein honoriger Diener der Gerechtigkeit zu sein, fällt Saul ein ums andere Mal auf die Nase. Um ihn sowie andere Charaktere webt die Serie einen unterhaltsam-bissigen Reigen, der nicht nur den Erzählkosmos von "Breaking Bad" interessant erweitert, sondern auch dem Genre der Anwaltsserie eine erfrischend sarkastische Erweiterung verpasst. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BETTER CALL SAUL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Vince Gilligan · Michelle MacLaren · Terry McDonough · Colin Bucksey · Nicole Kassell
Buch
Vince Gilligan · Peter Gould · Thomas Schnauz · Gennifer Hutchison · Bradley Paul
Kamera
Arthur Albert
Musik
Dave Porter
Schnitt
Skip Macdonald · Kelley Dixon · Curtis Thurber · Chris McCaleb
Darsteller
Bob Odenkirk (Jimmy McGill) · Jonathan Banks (Mike Ehrmantraut) · Michael McKean (Chuck McGill) · Rhea Seehorn (Kim Wexler) · Patrick Fabian (Howard Hamlin)
Länge
451 (10 Episoden) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f (Folge 7/8)/ab 12; f (Folge 3-5,9/10)/ab 16; f (Folge 1,2,6)
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama | Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Seit der »Berlinale« 2015 spielen Serien hierzulande in derselben Liga wie Kinofilme. Zumindest hegen Vertreter der Medienbranche diesen Wunsch. Denn im Rahmenprogramm des größten deutschen Filmfestivals feierte »Better Call Saul« internationale Premiere. Das Niveau von »Breaking Bad« auch nur annähernd zu halten, schien aussichtslos. Die grundsätzliche Dramaturgie erinnert an den Vorgänger. Vergleichbar Walter Whit

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren