Home Sweet Hell

Komödie | USA 2015 | 94 Minuten

Regie: Anthony Burns

Ein erfolgreicher Geschäftsmann führt nach außen hin ein Bilderbuch-Familienleben, leidet aber unter seiner dominanten, kontrollsüchtigen Ehefrau. Als er sich auf eine Affäre mit einer Angestellten einlässt und seine Frau Wind davon bekommt, nimmt das Ganze eine mörderische Wende. Ehe-Komödie mit makabrem Krimi-Einschlag. Die durchweg unsympathische Figurenkonzeptionen – die Frauen: misogyne Zerrbilder, die Männer: Trottel – können keine Anteilnahme wecken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HOME SWEET HELL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Anthony Burns
Buch
Carlo Allen · Ted Elrick · Tom Lavagnino
Kamera
David Hennings
Musik
John Kelley
Schnitt
Robert Hoffman
Darsteller
Katherine Heigl (Mona Champagne) · Patrick Wilson (Don Champagne) · Madison Wolfe (Allison Champagne) · Aiden Flowers (Andrew Champagne) · Jim Belushi (Les)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Die BD enthält eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache. Die Extras der DVD enthalten u.a. ein Feature mit zwei im Film nicht verwendeten Szenen (8 Min.), während die BD noch sieben weitere Szenen präsentiert (10 Min.).

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren