Die Füchsin - Dunkle Fährte

Krimi | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Samira Radsi

Eine Frau Mitte 50 will in aller Unscheinbarkeit und Ruhe ihr Rentnerdasein leben, doch als ein Bekannter entführt wird, offenbart sie ihrer Umwelt bislang ungeahnte investigative Talente. Was aber fast keiner weiß: Zu DDR-Zeiten war sie eine erfolgreiche Spionin. Dramatische (Fernseh-)Komödie, die ihren Reiz daraus bezieht, dass rüstige Schauspieler in actionbetonte Rollen schlüpfen. Allerdings werden diese Aktionen derart halbherzig und mit angezogener Handbremse inszeniert, dass sich eher ungläubiges Staunen als Nervenkitzel einstellt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Samira Radsi
Buch
Ralf Kinder
Kamera
Frank Küpper
Musik
René Dohmen · Joachim Dürbeck
Schnitt
Dora Vajda
Darsteller
Lina Wendel (Anne Marie Fuchs) · Karim Cherif (Youssef El Kilali) · Jasmin Schwiers (Simone Papst) · Torsten Michaelis (Olaf Ruhleben) · René Schoenenberger (Reinhard Papst)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren