Mein schönstes schlimmstes Weihnachtsfest

Familienfilm | USA 2013 | 82 Minuten

Regie: Jim Fall

Seit 17 Jahren herrscht Funkstille zwischen einer 34-jährigen Musikproduzentin und ihren Eltern, doch zu Weihnachten beginnt die Frau, über alle dadurch verpassten Chancen nachzugrübeln. Am nächsten Morgen erwacht sie in der Vergangenheit neben ihrem 17-jährigen Ich und bekommt die Chance, die schlimmsten Weihnachtssünden ihrer Familie zurechtzubiegen. Dramatische (Fernseh-)Fantasy-Komödie als naiv-süßlicher Appell an den bleibenden Wert der Familie, der immer wieder besonders an Feiertagen erkannt wird. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
KRISTIN'S CHRISTMAS PAST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Jim Fall
Buch
Rachel Stuhler
Kamera
Ricardo Jacques Gale
Musik
Michael A. Levine
Schnitt
Josh Rifkin
Darsteller
Shiri Appleby (Kristin) · Hannah Marks (Kristin, 17 Jahre) · Debby Ryan (Haddie) · Elizabeth Mitchell (Barbara) · Judd Nelson (Glenn)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Familienfilm | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren