Dokumentarfilm | Deutschland 2015 | 97 Minuten

Regie: Baris Aladag

Dokumentarische Collage über den Kölner Karneval, die sich vollständig aus privaten (Handy-)Aufnahmen speist. Aus rund 500 Stunden Filmmaterial, mit dem Hobbyfilmer ihre persönlichen Erlebnisse während der „Tollen Tage“ festhielten, montiert der Film eine weitgehend chronologisch geordnete, inhaltlich wenig aussagekräftige Zusammenschau bekannter Karnevalsmomente. Die Schattenseite des enthemmten Treibens bleibt in den Schnipseln des närrischen Treibens ebenso außen vor wie die vielfältigen Aktivitäten in den Stadtteilen und Vororten. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Baris Aladag
Buch
Baris Aladag
Kamera
Matteo Cocco · Max Tsui · Michael Ciesla · Diana Harders
Schnitt
Benjamin Ickes
Länge
97 Minuten
Kinostart
21.01.2016
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
More Entertainment (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Dokfilm über den Kölner Karneval

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren