Stralsund - Der Anschlag

Krimi | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Lars-Gunnar Lotz

Der Mord an einem Hooligan offenbart der Polizei in Stralsund das wahre Komplott einer radikalen Gruppierung, die in der Stadt einen Anschlag größeren Ausmaßes plant. Um an dezidiertere Informationen zu kommen, lässt sich eine Beamtin in die Psychiatrie einweisen, in der ein Drahtzieher der Gruppe untergetaucht ist. Glaubhaft gespielter (Fernseh-)Krimi mit viel Gespür für eine kluge Spannungsdramaturgie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Lars-Gunnar Lotz
Buch
Martin Eigler · Sven Poser
Kamera
Philipp Kirsamer
Musik
Oliver Kranz
Schnitt
Darius Simaifar
Darsteller
Katharina Wackernagel (Nina Petersen) · Alexander Held (Karl Hidde) · Michael Rotschopf (Gregor Meyer) · Wanja Mues (Max Morolf) · Andreas Schröders (Stein)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren