Die Herren des Windes

Dokumentarfilm | Frankreich/Kambodscha 2013 | 61 Minuten

Regie: Guillaume Suon

An Beispiel einer mit 16 Jahren als Dienstmädchen verkauften Kambodschanerin zeichnet der (Fernseh-)Dokumentarfilm die bis ins 21. Jahrhundert üblichen Mechanismen eines Menschenhandels nach, bei dem bereits Kinder missbraucht und später gebrochen in ein Leben in Altersarmut entlassen werden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE STORM MAKERS
Produktionsland
Frankreich/Kambodscha
Produktionsjahr
2013
Regie
Guillaume Suon
Buch
Phally Ngoeum · Guillaume Suon
Kamera
Guillaume Suon
Musik
Marc Marder
Schnitt
Barbara Bossuet
Länge
61 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren