Kripo Bozen - Wer ohne Spuren geht

Krimi | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Marcus Ulbricht

Eine Polizeikommissarin ist eben erst aus familiären Gründen von Frankfurt/Main nach Südtirol gezogen, als sie ihr erster Fall weit in die Vergangenheit zurückführt. Mit dem Fund eines Kinderskeletts rollt sie einen seit Jahren ungelösten Mordfall auf, in dem ausgerechnet ihr eigener Ehemann eine ungute Rolle zu spielen scheint. (Fernseh-)Krimi, angesiedelt im pittoresken Sextental in Bozen, der halbwegs routiniert Spannung und Urlaubsgefühle vereint. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Marcus Ulbricht
Buch
Jürgen Werner · Marcus Ulbricht
Kamera
Ludwig Franz
Musik
Mario Lauer
Schnitt
Julia Dupuis
Darsteller
Chiara Schoras (Sonja Schwarz, Frau Commissario) · Marion Mitterhammer (Chiara Bonetti) · Gabriel Raab (Jonas Kerschbaumer) · Hanspeter Müller-Drossaart (Peter Kerschbaumer) · Xaver Hutter (Thomas Schwarz)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren