Nele in Berlin

Drama | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Katinka Feistl

Eine Pharmazie-Studentin in Berlin will nicht die Kleinstadt-Apotheke ihres Vaters übernehmen, bricht heimlich ihr Studium ab und widmet sich ganz ihrer Leidenschaft für das Restaurieren von Möbeln. Unerwartet bekommt sie Besuch von ihren Eltern, die sich unabhängig voneinander aufgemacht haben, wobei auch sie für sich lebenswichtige Entscheidungen zu treffen haben. Dramatisch akzentuierte, allzu seicht dahinplätschernde (Fernseh-)Komödie, immerhin mit guten Darstellern. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Katinka Feistl
Buch
Andrea Solter · Katinka Feistl
Kamera
Volker Tittel
Schnitt
Benjamin Hembus
Darsteller
Cornelia Gröschel (Nele Schiller) · Katharina Müller-Elmau (Franziska Schiller) · August Zirner (Hans-Peter Schiller) · Vladimir Burlakov (Grzegorz) · Dominique Horwitz (Ulli Müller)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren