Böser Wolf - Ein Taunuskrimi

Krimi | Deutschland 2015 | 180 (2 x 90) Minuten

Regie: Marcus O. Rosenmüller

Am Ufer des Mains wird die Leiche einer 16-Jährigen gefunden, die Obduktion ergibt, dass sie systematisch misshandelt und missbraucht wurde. Bald findet die Kripo weitere Tote im näheren Umkreis, auch eine Fernsehmoderatorin fällt brutalen Tätern zum Opfer. Das Ermittlerteam von Bodenstein und Kirchhoff findet heraus, dass die Journalistin an einer Enthüllungsgeschichte über eine Kinderschänder-Netzwerk arbeitete, dessen Spuren bis in die High Society reichen. Überzeugend inszenierter (Fernsehserien-)Thriller aus der „Taunuskrimi“-Reihe, der trotz der epischen Länge stets die Spannungskurve hoch hält. Das mag vor allem am emotional aufwühlenden Thema „Kindesmissbrauch“ liegen, ist aber auch den einfühlsam und nachvollziehbar agierenden Hauptdarstellern geschuldet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Marcus O. Rosenmüller
Buch
Anna Tebbe
Kamera
Stefan Spreer
Musik
Florian Tessloff
Darsteller
Felicitas Woll (Pia Kirchhoff) · Tim Bergmann (Oliver von Bodenstein) · Michael Schenk (Kai Ostermann) · Kai Scheve (Henning Kirchhoff) · Harald Schrott (Dr. Markus Maria Frey)
Länge
180 (2 x 90) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren