Mord in Buenos Aires

Krimi | Argentinien 2014 | 89 Minuten

Regie: Natalia Meta

Um in den 1980er-Jahren einen Mord im Schwulen-Milieu der Reichen und Schönen von Buenos Aires aufzuklären, schleust der leitende Ermittler einen jungen Kollegen in die Szene, der seine Reize als Lockmittel für den potenziellen Verdächtigen einsetzen soll. Dabei bekommt der Chef selbst Zweifel ob seiner sexuellen Orientierung. Spannungsarmer Krimi, der gefällig glitzernde Stadtansichten und schöne Menschen ablichtet und in ein glattes Schwulen-Drama mit mitunter kitschigen Gesangseinlagen abgleitet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MUERTE IN BUENOS AIRES
Produktionsland
Argentinien
Produktionsjahr
2014
Regie
Natalia Meta
Buch
Natalia Meta
Kamera
Rodrigo Pulpeiro
Musik
Daniel Melero
Schnitt
Eliane Katz
Darsteller
Monica Antonopulos (Dolores Petric) · Hugo Arana (Comisario San Filippo) · Fabián Arenillas (Doctor Anchorena) · Chino Darin (Gomez) · Jorgelina Aruzzi (Ana)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Pro-Fun (16:9, 2.35:1, DD5.1 span.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren