Pas son genre

- | Frankreich/Belgien 2014 | 111 Minuten

Regie: Lucas Belvaux

Ein junger Pariser Philosophie-Lehrer wird aus Paris in die französische Provinz versetzt, wo er eine junge Frau und alleinerziehende Mutter kennenlernt, die in einem Friseursalon arbeitet und leidenschaftlich gern Karaoke singt. Während er das Pariser Großstadtleben vermisst, will er seiner neuen Bekannten Kant und Proust näherbringen, sieht sich aber bald von der unkompliziert-direkten Art seiner „Schülerin“ herausgefordert. Vorzüglich gespielte Liebesgeschichte über die Kluft von sozialen und kulturellen Unterschieden hinweg. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PAS SON GENRE
Produktionsland
Frankreich/Belgien
Produktionsjahr
2014
Regie
Lucas Belvaux
Buch
Lucas Belvaux
Kamera
Pierric Gantelmi d'Ille
Musik
Frédéric Vercheval
Schnitt
Ludo Troch
Darsteller
Émilie Dequenne (Jennifer) · Loïc Corbery (Clément Le Guern) · Sandra Nkake (Cathy) · Charlotte Talpaert (Nolwenn) · Anne Coesens (Hélène Pasquier-Legrand)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren