Bouboule

Tragikomödie | Schweiz 2014 | 84 Minuten

Regie: Bruno Deville

Ein extrem übergewichtiger Zwölfjähriger flüchten sich mittels nächtlicher Naschorgien in eine farbenprächtige Ersatzwelt, womit er seine Gesundheit aufs Spiel setzt und seine alleinerziehende Mutter ratlos stimmt. Als er einen schroffen Security-Mann kennenlernt, nimmt er ihn sich allzu schnell als Vorbild. Gut gespielte, weitgehend unterhaltsam erzählte Komödie, die allerdings nur wenig tief in die Psyche ihrer Hauptfigur lotet und lieber mit einigen ausgesuchten „Provokationen“ zu punkten versucht. Trotz einiger amüsanter Szenen insgesamt nur wenig charmant. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BOUBOULE
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2014
Regie
Bruno Deville
Buch
Bruno Deville · Antoine Jaccoud · Léo Maillard · Stéphane Malandrin
Kamera
Jean-François Hensgens
Musik
Matthieu Chedid
Schnitt
Valentin Rotelli
Darsteller
David Thielemans (Kevin Trichon/Bouboule) · Swann Arlaud (Patrick/Pat) · Julie Ferrier (Brigitte Trichon) · François Hadji-Lazaro (Claudi) · Lisa Harder (Alice)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ungeprüft
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Tragikomödie

Heimkino

Verleih DVD
Impuls Home (Schweiz)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren