Geronimo

- | Frankreich 2014 | 107 Minuten

Regie: Tony Gatlif

Eine engagierte Streetworkerin in einem südfranzösischen Vorort bemüht sich um Frieden zwischen den jugendlichen Banden, gerät jedoch in den Konflikt zwischen einer jungen Türkin, die zwangsverheiratet werden soll und zu ihrem Liebhaber, einem jungen Zigeuner, flüchtet. Der daraufhin ausbrechende Streit zwischen den Clans wird immer blutiger, sodass die Sozialarbeiterin auf verlorenem Posten zu stehen scheint. Temperamentvoll mit viel Musik und Breakdance-Kämpfen inszeniertes Drama um das Aufeinanderprallen unterschiedlicher Ethnien, das die Realität betont übersteigert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GERONIMO
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2014
Regie
Tony Gatlif
Buch
Tony Gatlif
Kamera
Patrick Ghiringhelli
Darsteller
Céline Sallette (Geronimo) · Rachid Yous (Fazil) · David Murgia (Lucky) · Nailia Harzoune (Nil) · Vincent Heneine (Antonieto)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren