Animation | USA 2016 | 109 Minuten

Regie: Byron Howard

In einer nur von Tieren bewohnten Welt tritt eine junge Polizei-Häsin voller Tatendrang ihren Dienst in einem Großstadtrevier an, wird aber von ihren größer gewachsenen Kollegen nur belächelt und zur Jagd auf Parksünder abgestellt. Erst als sie gemeinsam mit einem betrügerischen, aber charmanten Fuchs einer mysteriösen Verschwörung auf die Spur kommt, wächst sie über sich hinaus. Mit bestechenden Details entwirft der spannend-amüsante Animationsfilm ein Paralleluniversum zu den Schwächen und Marotten der Menschenwelt, wobei es hier wie dort darauf ankommt, sich solidarisch gegen Ausgrenzung, Vorurteile und Vorverurteilung ethnischer Gruppen zu engagieren und im Kampf für Gerechtigkeit nie die Hoffnung aufzugeben. - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
ZOOTOPIA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Byron Howard · Rich Moore · Jared Bush
Buch
Jared Bush · Phil Johnston
Musik
Michael Giacchino
Schnitt
Fabienne Rawley
Länge
109 Minuten
Kinostart
03.03.2016
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Animation

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Extras der BD enthalten u.a. ein Feature mit sieben im Film nicht verwendeten Szenen (28 Min.) sowie die Featurettes "Recherchen: Ein tierisches Abenteuer" (10 Min.), "Ursprünge einer tierisch spannenden Geschichte" (9 Min.) und "Runder Tisch: Zoologie" (18 Min.).

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 2.35:1, dts-HDHR7.1 engl., dts-HDMA7.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Haben wir es doch schon immer gewusst: An den Schaltern der Behörden sitzen Faultiere, die so langsam arbeiten, dass es Stunden dauern kann, bis ein Anliegen bearbeitet ist. Im Polizeidienst finden sich nur starke Typen wie Nashorn, Löwe oder Hirsch, die sich cool und unerschrocken den Widrigkeiten des Lebens stellen. Und aus den Stretchlimousinen steigen die ganz großen Tiere aus: befrackte Eisbären. Auf wundervolle Weise spielt der Film aus den Walt Disney Animation Studios mit diesen Stereotypen, nur um sie immer wieder zu durchbrechen. Denn die Eisbären dienen dem Mafiaboss Mr. Big, einem Maulwurf. Im „Zoomania“-Universum sind die Tiere den Menschen nachempfunden, sie gehen einer geregelten Arbeit nach, leben in Häusern, die ganz ihren natürlichen Tierbauten ähneln und eine friedliche Koe

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren