Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

Drama | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Michael Rowitz

Auf dem Schlossberg am Heideberger Neckar-Ufer hängt der Familiensegen schief, als herauskommt, dass die Senior-Chefin Hermine Kramer „ihr“ Familienunternehmen „Hotel Heidelberg“ beleiht, um persönliche Spielschulden zu decken. Tochter Annette hat als Geschäftsführerin ihre liebe Mühe, die Finanzen des Betriebs und die Extravaganzen ihrer Familie unter Kontrolle zu halten. Ein Glück, dass ihr ihr Freund und Therapeut vermeintlich selbstlos zur Seite steht. Unorigineller (Fernseh-)Unterhaltungsfilm als Pilot einer Hotel-Familien-Serie, bei dem die illustre Besetzung kaum die Stereotypen der Geschichte verbergen kann. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Michael Rowitz
Buch
Martin Rauhaus
Kamera
Dietmar Koelzer
Musik
Helmut Zerlett
Schnitt
Claudia Wolscht
Darsteller
Ulrike C. Tscharre (Annette Kramer) · Hannelore Hoger (Hermine Kramer) · Christoph Maria Herbst (Ingolf Muthesius) · Rüdiger Vogler (Günter Kramer) · Stephan Grossmann (Stefan Kramer)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren