Tatort - Im gelobten Land

Krimi | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Züli Aladag

Während eines verzögerten Polizeieinsatzes ersticken 23 Flüchtlinge in einem LKW, der mutmaßliche Schleuser, ein Drogenhändler, kann entkommen. Kriminalhauptkommissar Lannert von der Stuttgarter Mordkommission verfolgt den verdächtigen Serben bis zu einem Flüchtlingsheim, wo der Kriminelle eine Geisel nimmt. Brillant konstruierter (Fernsehserien-)Krimi als „Tatort“ aus Stuttgart, fokussiert auf eine relativ kurze Erzählzeit. Das Flüchtlingsthema wird aufmerksam, aber mit recht unbefangenem Blick einbezogen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Züli Aladag
Buch
Christian Jeltsch
Kamera
Andreas Schäfauer
Musik
Enis Rotthoff
Schnitt
Sabine Garscha
Darsteller
Sascha Alexander Gersak (Milan Kostic) · Richy Müller (Thorsten Lannert) · Florence Kasumba (Lela) · Felix Klare (Sebastian Bootz) · Edita Malovcic (Mitra Kostic)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren