Das Geheimnis der Hebamme

Drama | Deutschland/Tschechien 2016 | 178 (2 x 89) Minuten

Regie: Roland Suso Richter

Während Ende des 12. Jahrhunderts Heinrich der Löwe in den Krieg gegen die sächsischen Fürsten zieht, führt eine junge Heilerin ein bescheidenes Leben. Als ihre Behandlung der Ehefrau des Burggrafen fehlschlägt, muss sie fliehen und lernt auf ihrer beschwerlichen Reise einen Siedler kennen und lieben. Doch der Standesunterschied macht eine Beziehung unerwünscht. Als das Dorf des Geliebten durch Silberfunde zu unerwartetem Reichtum gelangt, verschärft dies die Lage zwischen einstigen und aufstrebenden Machthabern. Spannendes, überzeugend gespieltes (Fernseh-)Historiendrama, das mit inszenatorisch eher bescheidenen Mitteln Abenteuer und Feuerzauber mischt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Tschechien
Produktionsjahr
2016
Regie
Roland Suso Richter
Buch
Stefan Holtz · Florian Iwersen
Kamera
Martin Gschlacht
Musik
Sebastian Pille
Schnitt
Bernd Schlegel
Darsteller
Ruby O. Fee (Marthe) · Steve Windolf (Christian) · Franz Xaver Kroetz (Otto von Wettin) · Susanne Wuest (Hedwig) · Sabin Tambrea (Randolf von Muldenstein)
Länge
178 (2 x 89) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren