Als die Himmel noch miteinander sprachen

Dokumentarfilm | Deutschland 2011 | 87 Minuten

Regie: Alexander Kluge

In der Spätantike stehen sich die Religionen noch nicht verhärtet gegenüber, sodass christliche Apokryphen, der babylonische Talmund und der Koran spirituelle Vielfalt offenbaren. Der gewohnt spärlich bebilderte (Fernseh-)Essayfilm von Alexander Kluge besteht überwiegend aus historischen Textzitaten, wobei er aus der Historie Rückschlüsse auf unser modernes Bewusstsein abzuleiten versucht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Alexander Kluge
Buch
Alexander Kluge
Schnitt
Alexander Kluge
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm | Filmessay
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren