Lotta und der dicke Brocken

Komödie | Deutschland 2015 | 89 Minuten

Regie: Edzard Onneken

Weil es ihrem Vater nicht gut geht, nimmt Ärztin Lotta eine berufliche Auszeit und kümmert sich um die familieneigene Spedition. Diese aber ist von der Pleite bedroht und erweist sich als schwierige Herausforderung, zumal der Rest der Familie keine sonderliche Hilfe ist. Fünfte Episode aus einer humorig-dramatischen (Fernseh-)Serie. Dramaturgisch auf Sparflamme, ist das Ergebnis eine nicht immer geschmacksichere, allzu naive Komödienleichtigkeit. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Edzard Onneken
Buch
Sebastian Orlac
Kamera
Martin Schlecht
Musik
Ali N. Askin
Schnitt
Ollie Lanvermann
Darsteller
Josefine Preuß (Lotta) · Frank Röth (Meinolf) · Bernhard Piesk (Sebastian Brinkhammer) · Andrea Sawatzki (Frau Platow) · Bernhard Schütz (Dr. Dorner)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren