Kötü Kedi Serafettin - Bad Cat

Animation | Türkei 2015 | 85 Minuten

Regie: Ayse Ünal

Ein despektierlicher Istanbuler Macho-Kater pöbelt sich durch seinen Kiez, bis er durch den unrühmlichen Tod einer Siamkatze, deren "zombifizierten" Besitzer sowie seinen eigenen Nachwuchs in haarsträubende Abenteuer verwickelt wird. Türkischer Animationsfilm als politisch unkorrekte, atmosphärisch animierte Tour de Force irgendwo zwischen Fritz the Cat und Tarantino, basierend auf dem gleichnamigen Comic von Bülünt Üstün, der erstmals 1996 in dem Satire-Monatsmagazin „L-Manyak“ erschien. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
KÖTÜ KEDI SERAFETTIN
Produktionsland
Türkei
Produktionsjahr
2015
Regie
Ayse Ünal
Buch
Levent Kazak · Bülent Üstün
Kamera
Baris Ulus
Musik
Serkan Celikoz · Oguz Kaplangi · Sabri Tulug Tirpan
Schnitt
Aylin Tinel · Cigdem Yersel
Länge
85 Minuten
Kinostart
05.05.2016
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Animation | Komödie

Die zurzeit dreckigste, politisch inkorrekteste und gleichzeitig fulminanteste Katzen-Animation - aus der Türkei

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren