Action | USA/Großbritannien 2016 | 116 Minuten

Regie: Shane Black

Ein nach dem Verlust von Frau und Eigenheim aus dem Tritt geratener Detektiv, seine minderjährige Tochter und ein irischstämmiger raubeiniger Haudrauf suchen im Los Angeles des Jahres 1977 nach einer verschwundenen Frau, was sie über Umweltaktivisten und das Pornofilm-Geschäft bis in politische Kreise führt, wo es um illegale Absprachen mit der Autoindustrie Detroits geht. Die rasante Actionkomödie vereint flotte Sprüche und harte Gewalt, ohne ihre Elemente erzählerisch halbwegs schlüssig miteinander zu verbinden. Ausstattung, Setdesign und der Soundtrack glänzen indes als sympathische Hommage auf eine nur scheinbar freie Epoche. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE NICE GUYS
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
2016
Regie
Shane Black
Buch
Shane Black · Anthony Bagarozzi
Kamera
Philippe Rousselot
Musik
David Buckley · John Ottman
Schnitt
Joel Negron
Darsteller
Russell Crowe (Jackson Healy) · Ryan Gosling (Holland March) · Angourie Rice (Holly March) · Matt Bomer (John Boy) · Margaret Qualley (Amelia Kutner)
Länge
116 Minuten
Kinostart
02.06.2016
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Concorde/Eurovideo (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Concorde/Eurovideo (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Mit der „Lethal Weapon“-Reihe hat Drehbuchautor Shane Black ab Mitte der 1980er-Jahre das Genre zynisch-harter Actionkomödien gewissermaßen aus der Taufe gehoben. Und ihm 2005 mit seinem Regiedebüt „Kiss Kiss Bang Bang“ (fd 37 272) eine zeitgemäße Variante verpasst. Elf Jahre später will es Black mit „The Nice Guys“ noch einmal wissen. Dabei beschert sein Talent für rasant-verzwickte Plots dem Film schon eingangs ein Highlight, weil das titelgebende Duo mit kuriosen W

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren