Nur nicht aufregen!

Komödie | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Thomas Jahn

Ein von der Scheinheiligkeit seiner Mitmenschen frustrierter Versicherungsangestellter lehnt sich gegen seinen korrupten Arbeitgeber auf. Zunächst steht er auf verlorenen Posten, bald aber stehen ihm zwei Kollegen und eine türkische Anwältin bei. In der Hauptrolle gut gespielte, ansonsten allzu schlicht konstruierte (Fernseh-)Komödie mit sozialer Botschaft und vereinfacht gestrickten Figuren. Der ungebrochene Griff in die Stereotypen-Kiste macht jeden kritischen Ansatz zunichte. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Thomas Jahn
Buch
Stefan Rogall
Kamera
Thomas Jahn
Musik
Boris Salachow
Schnitt
Sebastian Bonde
Darsteller
Leonard Lansink (Paul Schneider) · Martin Brambach (Ingo) · Senna Guemmour (Aylin Beyerling) · Tim Kalkhof (Kevin Kröler) · Julia Blankenburg (Selina Kröger)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren