Dokumentarfilm | Spanien 2014 | 93 Minuten

Regie: Alex de la Iglesia

Dokumentarfilm über den argentinischen Ausnahme-Fußballer Lionel Messi, der seit seiner Jugend den Spitzenclub FC Barcelona als Stürmer maßgeblich prägt. Messi taucht dabei nicht selbst auf, sondern wird durch aufgezeichnete Gespräche von Kollegen, Freunden und Familie in einem Restaurant lebendig. Eingestreut werden erstaunlich stimmige Reenactment-Szenen aus Messis Kindheit sowie geniale Momente in Ligaspielen. Eine kurzweilige, mitunter etwas hektische, insgesamt aber originelle Annäherung an den Werdegang des Fußballers. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
MESSI
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
2014
Regie
Alex de la Iglesia
Buch
Jorge Valdano
Kamera
Kiko de la Rica
Musik
Joan Valent
Schnitt
Domingo González
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Dokumentarfilm | Sportfilm

Heimkino

Verleih DVD
Capelight (16:9, 2.35:1, DD5.1 span.)
Verleih Blu-ray
Capelight (16:9, 2.35:1, dts-HDMA span.)
DVD kaufen
Diskussion
Das Leben erzählt offensichtlich immer dieselben Fußball-Erfolgsgeschichten: Unterprivilegierte Jungs aus nicht gerade sonnenbeschienenen Verhältnissen entwickeln schon dann ihre Liebe zum Ball, wenn andere gefühlt gerade mit dem Laufen anfangen, und erspielen sich mit ihrem sportlichen Talent Status und Anerkennung. Bei ganz wenigen ist da aber noch etwas mehr: eine Gabe, mit dem Ball so umzugehen, dass es Staunen macht, die sie befähigt durch gegnerische R

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren