Leave to Remain

Drama | Großbritannien 2013 | 89 Minuten

Regie: Bruce Goodison

Ein jugendlicher Immigrant aus Afghanistan bemüht sich, in seiner neuen Heimat Großbritannien Fuß zu fassen. Als ein engagierter Lehrer ihn und andere Flüchtlinge unter seine Fittiche nimmt und er sich in eine junge Frau in derselben Lage verliebt, gibt ihm dies Auftrieb. Doch weiterhin schwebt die drohende Abschiebung über ihm. Sorgfältig recherchiertes Drama, das die Schicksale junger Flüchtlinge ohne Familien, ihre Sorgen und Ängste, aber auch ihre Hoffnungen in den Blick nimmt. Teilweise etwas gerafft und konventionell, aber von Laiendarstellern leidenschaftlich und authentisch gespielt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LEAVE TO REMAIN
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2013
Regie
Bruce Goodison
Buch
Bruce Goodison
Kamera
Felix Wiedemann
Musik
Alt-J
Schnitt
Andrew Hulme
Darsteller
Noof McEwan (Omar) · Zarrien Masieh (Abdul) · Yasmin Mwanza (Zizidi) · Toby Jones (Nigel) · Farshid Rokey (5 Names)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Jugendfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren