The Shallows - Gefahr aus der Tiefe

4K UHD. | USA 2016 | 87 Minuten

Regie: Jaume Collet-Serra

Auf den Spuren ihrer verstorbenen Mutter surft eine junge amerikanische Medizinerin in einer abgelegenen Bucht in Mexiko, wo sie von einem Weißen Hai attackiert wird. Verletzt findet sie Zuflucht auf einem Felsen und ist fortan dem Monster scheinbar chancenlos ausgeliefert. Tierhorror- und Psychothriller, der mit der latenten Angst vor der todbringenden Tiefe spielt. Trotz guter Ansätze gewinnen die Versatzstücke des Horrorkinos zunehmend überhand und machen aus der ambitionierten Versuchsanordnung einen austauschbaren "Nervenkitzler". - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE SHALLOWS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Jaume Collet-Serra
Buch
Anthony Jaswinski
Kamera
Flavio Martínez Labiano
Musik
Marco Beltrami
Schnitt
Joel Negron
Darsteller
Blake Lively (Nancy) · Óscar Jaenada (Carlos) · Angelo Jose (Erster Surfer) · Lozano Corzo (Zweiter Surfer) · Jose Manual (Dritter Surfer)
Länge
87 Minuten
Kinostart
25.08.2016
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
4K UHD. | Horror | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit drei im Film nicht verwendeten Szenen (5 Min.).

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.) 4K: Sony (16:9, 2.35:1, Dolby_ATMOS engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Zwischen Survival-Drama und banalem Hai-Horror

Diskussion
Das Wetter ist so, wie man es sich von einem irdischen Paradies erwartet: Sonnenschein und eine angenehme Brise, die die Wellen gerade so in Richtung Küste treibt. Die Bucht ist traumhaft, und für die junge Medizinerin Nancy Adams ist sie auch noch von emotionaler Bedeutung: Hier hatte einst ihre Mutter zwischen Surfen und Chillen festgestellt, dass sie mit ihr schwanger war. Inzwischen ist ihre Mutter tot, und Nancy will dem Lebensgefühl von einst nachspüren, will ebenfalls surfen und chillen. Carlos, ein Einheimischer aus dem nebenan gelegenen Ort, fährt die lebenslustige Backpackerin an den einsamen Strand; noch einige letzte Telefonate mit ihrer Schwester und ihrem Vater, dann heißt es ab in die Fluten. Dass die Geschichte nicht so unbeschwert weitergehen wird,

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren