Große Wellen

Drama | Schweiz/Frankreich/Portugal 2013 | 85 Minuten

Regie: Lionel Baier

Im Rahmen einer Reform soll der Westschweizer Rundfunk 1974 ein neues Profil bekommen, um stärker auf heimisches Kulturgut und nationale Errungenschaften aufmerksam zu machen. So reisen zwei Reporter nach Portugal, um das dortige Schweizer Entwicklungshilfeprojekt positiv in Szene zu setzen. Das aber gibt es gar nicht, und da die beiden Eigenbrötler keine Sympathien füreinander finden, wird das Krisenmanagement erschwert. Erst die Nelkenrevolution, der sie zufällig beiwohnen, sorgt für den nötigen Revolutionsgeist. Pointierte, vorzüglich gespielte dramatische Komödie, die klug auf eine politisch brisante Zeit blickt und Giftpfeile gegen das Schweizer Selbstverständnis schießt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LES GRANDES ONDES (A L'OUEST)
Produktionsland
Schweiz/Frankreich/Portugal
Produktionsjahr
2013
Regie
Lionel Baier
Buch
Lionel Baier · Julien Bouissoux
Kamera
Patrick Lindenmaier
Schnitt
Pauline Gaillard
Darsteller
Valérie Donzelli (Julie Dujonc-Renens) · Michel Vuillermoz (Joseph Marie Cauvin) · Patrick Lapp (Bob) · Francisco Belard (Pelé) · Jean-Stéphane Bron (Philippe de Roulet)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren