Der Bodyguard - Sein letzter Auftrag

Thriller | Frankreich/Belgien 2015 | 98 Minuten

Regie: Alice Winocour

Ein französischer Soldat kehrt mit körperlichen und seelischen Schäden aus Afghanistan zurück. In seiner Wahrnehmung gestört, lässt er sich trotzdem als Bodyguard einer reichen Frau und ihres Sohns anheuern. In ihrer Villa stößt der Beschützer bald auf Anzeichen einer Gefahr, die außer ihm jedoch niemand zu erkennen scheint. Sinistrer Psychothriller, der im Kern ein schlichtes Home-Invasion-Szenario ausbreitet, untergründig aber überaus geschickt Urängste thematisiert. Mit nur wenigen drastischen Gewaltszenen versehen, zeigt er seine intensiv verkörperte Hauptfigur als überraschend gebrochenen Charakter. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MARYLAND | DISORDER
Produktionsland
Frankreich/Belgien
Produktionsjahr
2015
Regie
Alice Winocour
Buch
Alice Winocour · Jean-Stéphane Bron
Kamera
Georges Lechaptois
Musik
Gesaffelstein
Schnitt
Julien Lacheray
Darsteller
Matthias Schoenaerts (Vincent) · Diane Kruger (Jessie) · Paul Hamy (Denis) · Zaïd Errougui-Demonsant (Ali) · Percy Kemp (Imad Whalid)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Koch (16:9, 1.85:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.85:1, dts-HDMA frz./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Was genau Vincent (Matthias Schoenaerts) bei seinem Kampfeinsatz in Afghanistan erlebt hat, erfährt man nicht. Es gibt keine Rückblenden im zweiten Langfilm von Alice Winocour, nur eine Gegenwart, in der der junge Soldat wieder in Frankreich ist, aber irgendwie trotzdem noch im Krieg. Der klingelt ihm sozusagen noch in den Ohren. Bei einem Arztbesuch erfährt man, dass Vincent psychisch und physisch angegriffen ist; die Beeinträchtigung seines Hörvermögens lässt den Arzt einen nochmaligen Einsatz bezweifeln. Die Tonspur des Films vergegenwärtigt immer wieder Vincents akustische Wahrnehmungswelt, in der Geräusche auftauchen, die es womöglich nur in seinem Kopf gibt, und andere Geräusche nur gedämpft ankommen, die bei der Ori

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren