Drama | Deutschland/Niederlande/Frankreich 2016 | 113 Minuten

Regie: Asli Özge

Am Ende einer langen Party-Nacht ist ein junger Bankangestellter mit einer unbekannten Frau allein, von der er sich magisch angezogen fühlt. Plötzlich bricht sie tot zusammen, doch statt den Notarzt zu rufen, läuft der Mann zur nächsten Ambulanz, die nachts geschlossen hat. Ein Fehlverhalten, für das ihn seine Umwelt bitter bestraft. Das packende Drama blickt als eine Mischung aus Krimi, beklemmendem Psychodrama und genauer Kleinstadtstudie hinter die Kulissen einer heuchlerischen Gesellschaft. Mit stilistisch ausgefeilten Bildern fängt sie die Klaustrophobie ein, die der eindrucksvoll gespielten Hauptfigur zunehmend die Luft abschnürt und ihn in ein Wesen verwandelt, das sich nahtlos in die Scheinheiligkeit seiner Umwelt einfügt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Niederlande/Frankreich
Produktionsjahr
2016
Regie
Asli Özge
Buch
Asli Özge
Kamera
Emre Erkmen
Schnitt
Muriel Breton · Asli Özge
Darsteller
Sebastian Hülk (Karsten) · Julia Jentsch (Laura) · Hanns Zischler (Klaus) · Sascha Alexander Gersak (Andrej) · Luise Heyer (Judith)
Länge
113 Minuten
Kinostart
06.10.2016
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Beklemmendes Psychodrama über einen jungen Bankangestellten, der mit einer toten Frau konfrontiert ist und sich nicht den Konventionen der scheinheiligen Kleinstadtwelt verhält

Diskussion
Karsten Böhm hat es geschafft: Der junge Mann aus gutem Haus hat einen sicheren und verantwortungsvollen Job in einer Bank, ist mit der schönen Laura liiert und wird von einer lebendigen Clique aufgefangen. Die Kleinstadt, in der er lebt, Altena im Sauerland, strahlt Gemütlichkeit und Schutz aus. Hier passiert nichts Aufregendes oder Gefährliches. Umso unvorbereiteter ist Karsten für das, was dann passiert. In seiner Wohnung hat er eine Party gefeiert. Alle Gäste sind bereits gegangen – bis auf Anna. Karsten ist fasziniert von der geheimnisvollen jungen Frau, die er allerdings gar nicht eingeladen hat. Scheinbar ist sie zusammen mit anderen gekommen. Doch plötzlich bricht Anna tot zusammen. Anstatt einen Notarzt zu rufen, läuft Karsten in Panik z

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren