Nocturnal Animals

Drama | USA 2016 | 117 Minuten

Regie: Tom Ford

Eine Galeriebesitzerin, die sich in der aseptischen High Society von Los Angeles etabliert hat, erhält ein Romanmanuskript ihres Ex-Manns, das von einem Menschen erzählt, der in die Fänge eines mörderischen Trios gerät und Frau und Tochter verliert. Die Leserin versteht das Szenario voller Gewalt bald als Rachefantasie, kann sich deren Sog aber dennoch nicht entziehen. Der kunstvoll inszenierte, exzellent gespielte Thriller wechselt zwischen filmischer Wirklichkeit und der Erzählung des Romans und hält durch eingestreute Rückblicke die Interpretation reizvoll in der Schwebe. Eindrücklich warnt der Film dabei vor dem Verlust von Empfindungen. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NOCTURNAL ANIMALS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Tom Ford
Buch
Tom Ford
Kamera
Seamus McGarvey
Musik
Abel Korzeniowski
Schnitt
Joan Sobel
Darsteller
Amy Adams (Susan Morrow) · Jake Gyllenhaal (Tony Hastings / Edward Sheffield) · Michael Shannon (Bobby Andes) · Aaron Taylor-Johnson (Ray Marcus) · Isla Fisher (Laura Hastings)
Länge
117 Minuten
Kinostart
22.12.2016
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung | Thriller

Bildgewaltiger Thriller auf drei Erzählebenen von Tom Ford

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren