Die Spur des Wolfes

Abenteuer | Italien/Spanien 1974 | 93 (gek. 84) Minuten

Regie: Frank G. Carroll

Im nordamerikanischen Westen finden zwei Jugendliche nach dem Tod ihres Vaters in einem wilden Wolfshund einen treuen Beschützer. Als sie versuchen, in einer Goldgräberstadt den Betrieb der vom Vater ererbten Zeitung aufzunehmen, geraten sie in Auseinandersetzungen mit einem tyrannischen Großgrundbesitzer. Western-Abenteuer nach einer Vorlage von Jack London. (TV- und DDR-Titel: "Der Ruf des Wolfes") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IL RICHIAMO DEL LUPO
Produktionsland
Italien/Spanien
Produktionsjahr
1974
Regie
Frank G. Carroll
Buch
Jesús Rodríguez · Juan Logar
Kamera
José S. Acquaio
Darsteller
Manuel de Blas · Elisabetta Virgil (Mary) · Jack Palance (Jud Mackenzie) · Joan Collins (Saloonsängerin) · Fernando Romero (Jim)
Länge
93 (gek. 84) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Italowestern | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren