Die Siedler der Westbank

Dokumentarfilm | Frankreich/Deutschland/Kanada/Israel 2016 | 110 Minuten

Regie: Shimon Dotan

(Fernseh-)Dokumentarfilm über die Zuwanderung jüdischer Bevölkerungsschichten im Westjordanland. Seit den späten 1960er-Jahren zieht es immer mehr "Siedler" in das einst von Juden gemiedene historische Kernland Judäa und Samaria. Der um ausgewogene Einschätzungen bemühte Film erarbeitet politische und gesellschaftliche Hintergründe und geht unvoreingenommen den Motiven der als Aggressoren verteufelten "Eindringlinge" auf den Grund. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE SETTLERS
Produktionsland
Frankreich/Deutschland/Kanada/Israel
Produktionsjahr
2016
Regie
Shimon Dotan
Buch
Shimon Dotan · Oron Adar
Kamera
Philippe Bellaiche
Musik
Raymond C. Fabi
Schnitt
Oron Adar
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren