Allein gegen die Zeit

Abenteuer | Deutschland 2016 | 87 Minuten

Regie: Christian Theede

Fünf Schulfreunde geraten bei einem Klassenausflug zum Hildesheimer Dom in die Fänge einer geheimnisvollen Sekte. Diese plant während der anstehenden Sonnenfinsternis einen verheerenden Anschlag auf die Menschheit. Trotz Differenzen und Eifersüchteleien innerhalb der Gruppe gelingt es dem Quintett, das Schlimmste zu verhindern. Wie die zugrunde liegende gleichnamige Fernsehserie orientiert sich auch dieses actionlastige Jugendabenteuer an US-Vorbildern. Wenngleich Spezialeffekte und Produktionswerte nicht mit internationalen Standards Schritt halten können, funktioniert die Dynamik unter den jugendlichen Protagonisten durchaus gut. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Christian Theede
Buch
Michael Demuth · Ceylan Yildirim
Kamera
Felix Cramer
Musik
Christoph Zirngibl · Volker Hinkel · Heiko Maile · Pivo Deinert
Schnitt
Martin Rahner
Darsteller
Janina Fautz (Leo) · Stephanie Amarell (Sophie) · Timmi Trinks (Jonas) · Timon Wloka (Ben) · Ugur Ekeroglu (Özzi)
Länge
87 Minuten
Kinostart
27.10.2016
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Abenteuer | Jugendfilm | Krimi
Diskussion
Wenn es um großes Actionkino für ein junges Publikum geht, dann muss man in der Regel darauf warten, was vom US-amerikanischen Markt zu uns herüberschwappt. Denn gerade die etwas älteren Jugendlichen, die an der Schwelle zum Erwachsensein stehen, werden von einheimischen Produzenten mit dieser Genre-Kost kaum oder gar nicht berücksichtigt. Diesem Trend stemmt sich nun „Allein gegen die Zeit“ entgegen. Das Leinwandabenteuer folgt der gleichnamigen Fernsehserie (2010 bis 2012), die gerne als „Thrillerserie für Kids im Stil von 24“ (inklusive Echtzeit-Handlung) apostrophiert wird und bereits eine erstaunliche Anzahl von wichtigen Preisen erringen konnte, darunter der „Goldene Spatz“, der „Emil“ und eine „Emmy“-Nominierung. Die Kinoversion, für die die S

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren