Equals - Euch gehört die Zukunft

Liebesfilm | USA 2015 | 102 Minuten

Regie: Drake Doremus

In einer fiktiven Zukunft hat die Menschheit einen fatalen Krieg mit großen Verlusten überstanden. Damit etwas Vergleichbares nie wieder passiert, hat man den Mitgliedern der neuen Gesellschaft alle Emotionen ausgetrieben und führt ein wohlorganisiertes Leben, aus dem alle Irrationalität ausgetrieben sein soll. Ein Mann und eine Frau verfallen trotzdem der "Krankheit" der Gefühle, verlieben sich ineinander und werden unversehens zu Dissidenten. Der gut gespielte Film variiert das Science-Fiction-Sujet der dystopischen Emotionsfeindlichkeit als Liebesgeschichte, die ohne kritischen Biss bleibt und zu steril wirkt, um die Rebellion der Gefühle und Triebe gegen gesellschaftliche Repression sinnlich und ergreifend umzusetzen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
EQUALS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Drake Doremus
Buch
Nathan Parker
Kamera
John Guleserian
Musik
Dustin O'Halloran · Sascha Ring
Schnitt
Jonathan Alberts
Darsteller
Nicholas Hoult (Silas) · Kristen Stewart (Nia) · Guy Pearce (Jonas) · Jacki Weaver (Bess) · Toby Huss (George)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm | Science-Fiction

Heimkino

Verleih DVD
Koch (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Ein fürchterlicher Krieg hat die Menschheit dezimiert und das Antlitz der Erde verändert. Für die Überlebenden ist klar: Nie wieder darf so etwas passieren! In der fiktiven Zukunftsgesellschaft

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren