Horror | USA 2016 | 97 Minuten

Regie: Mike Flanagan

Nach dem tragischen Unfalltod seines kleinen Sohns adoptiert ein Ehepaar einen gleichaltrigen Jungen, der unerklärliche Angst vor dem Schlafengehen hat. Wie sich zeigt, nehmen seine Träume reale Gestalt an, ebenso aber auch seine Albträume, die von einem menschenverschlingenden Monster beherrscht werden. Spannende, fantasievolle Mischung aus anspruchsvollem Drama, in dem Themen wie Trauer und Verlust verhandelt werden, und märchenhaftem Horrorfilm, der mit Grusel und gelegentlichen Schocks packend unterhält. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BEFORE I WAKE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Mike Flanagan
Buch
Mike Flanagan · Jeff Howard
Kamera
Michael Fimognari
Musik
Danny Elfman · The Newton Brothers
Schnitt
Mike Flanagan
Darsteller
Kate Bosworth (Jessie) · Thomas Jane (Mark) · Jacob Tremblay (Cody) · Annabeth Gish (Natalie) · Scottie Thompson (Lehrerin)
Länge
97 Minuten
Kinostart
10.11.2016
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Psychothriller

Spannendes Horrordrama zwischen Märchenhaftigkeit und Psychoanalyse. Regie: Mike Flanagan

Diskussion
Ein Moment der Unachtsamkeit, und schon ist nichts mehr so, wie es vorher war. Jessie und Mark haben ihren kleinen Sohn verloren, in einem unbeobachteten Moment ist er in der Badewanne ertrunken. Ein tragisches Unglück, das die Eltern in tiefe Trauer stürzt. Um halbwegs ins Leben zurückzufinden, adoptieren sie einen fast gleichaltrigen Jungen, den achtjährigen Cody. Cody ist sensibel und schüchtern. Trotzdem schließen ihn seine neuen Eltern ins Herz. Auch für seine Angst vor dem Zubettgehen haben sie Verständnis. Schließlich ist dies seine erste Nacht in einem neuen Zuhause. Doch kaum ist Cody eingeschlafen, passiert etwas Seltsames, Mysteriöses, Unerklärliches: Wunderschöne, große Schmetterlin

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren